Kunde
Gastromafia

Die etwas anderen Jobplattform für die Gastronomie!

Schon wieder eine Jobbörse für die Gastronomie?
Ja, aber dieses Mal mit Sicherheit anders als alle anderen...

Bei der Gastromafia beginnt die Differenzierung schon beim Namen. Wir haben von den ersten Überlegungen bis zur Umsetzung der aufwändigen Plattform in satirischer Art und Weise versucht, ein klares Thema zu finden, das wir bis ins kleinste Detail konsequent durchgezogen haben. Für diese neue und etwas andere Gastro-Jobplattform entwickelten wir angefangen beim Namen über das Text- und Bildkonzept bis hin zu etlichen verspielten Details eine Wiedererkennbarkeit und Differenzierung, die auf der einen Seite polarisiert, auf der anderen Seite aber auch wirklich hängen bleibt und ihresgleichen sucht. Gerade im relativ faden Einheitsbrei der Online-Jobbörsen ist das ein Kriterium, das unserer Meinung nach essentiell wichtig ist.

zur Website

„Wir sprechen bei Tisch nicht über Geschäfte!“ Ok, schon klar, dann steh‘ ich eben und erzähl dir etwas vom Corporate Design.

Bei diesem Projekt spürt man unseren Weg der konsequenten Individualität in der DNA jedes einzelnen Elementes. Das Corporate Design basiert auf einem einzigartigen Signet, einer unverwechselbaren Typografie und einem Farbkonzept, bei dem sogar die gewählten Farbtöne von der Sonne über Sizilien und der dunklen Seele eines echten Mafiosos inspiriert sind. Qualität entsteht immer dort, wo Menschen mit Leidenschaft und Liebe zum Detail arbeiten, und wir sind uns sicher, dass jeder Betrachter diese Faktoren im Gastromafia Corporate Design an jeder Ecke wiederfindet.

gastromafia corporate design 1 moremedia werbeagentur linz
gastromafia corporate design 1 mobil moremedia werbeagentur linz
gastromafia corporate design 2 moremedia werbeagentur linz
gastromafia corporate design 2 mobil moremedia werbeagentur linz
gastromafia corporate design 3 mobil moremedia werbeagentur linz
gastromafia corporate design 3 moremedia werbeagentur linz

„Das ist eine sizilianische Botschaft. Sie bedeutet, Luca Brasi liegt jetzt bei den Fischen.“ Oder anders gesagt – auch bei den Sprechertexten wurden keine Kosten und Mühen gescheut.

Was erwartet einen, wenn man bei der Gastromafia anruft? Richtig, auf jeden Fall nichts normales. Bei der Suche nach geeigneten Sprechern, die sich genau so wie wir in die Welt der Gastromafia reinsteigern können, hatten wir vorab Bedenken. Völlig unberechtigt, wie sich schnell herausstellte, denn wir haben einen Sprecher gefunden, bei dem wir uns nach kurzer Zeit selbst nicht mehr sicher waren, ob er nicht vielleicht sogar mit dem Paten verwandt ist ... Also - Lautsprecher aufdrehen, auf Play klicken und sich eine ordentliche Ansage des Paten abholen!

gastromafia sprechertext 1 moremedia werbeagentur linz
gastromafia sprechertext 2 moremedia werbeagentur linz
01
01

„Das ist meine Familie, Kay, das bin nicht ich.“ Jaja, das kann schnell mal wer behaupten. Wir zeigen die wahren Gesichter der Gastromafia-Familie.

gastromafia bildsprache sujet 1 moremedia werbeagentur linz
gastromafia bildsprache sujet 4 moremedia werbeagentur linz.png
gastromafia bildsprache sujet 2 moremedia werbeagentur linz.png
gastromafia bildsprache sujet 5 moremedia werbeagentur linz.png
gastromafia bildsprache sujet 3 moremedia werbeagentur linz.png
gastromafia bildsprache sujet 1 mobil moremedia werbeagentur linz
gastromafia bildsprache sujet 3 mobil moremedia werbeagentur linz.png
gastromafia bildsprache sujet 5 mobil moremedia werbeagentur linz.png
gastromafia bildsprache sujet 2 mobil moremedia werbeagentur linz.png
gastromafia bildsprache sujet 4 mobil moremedia werbeagentur linz.png

„Ich mag Gewalttätigkeiten nicht, Tom. Ich bin Geschäftsmann. Blut ist mir zu kostspielig.“ Blut bekommt man auf der Website nicht zu sehen. Dafür jede Menge Aufträge (Jobs).

Die konsequent individuell entwickelte Jobbörse auf Basis eines Drupal-Systems präsentiert sich in einer Optik und Struktur, die anders ist, als man sie von der klassischen Jobbörse erwartet. Zudem zieht sie das Mafia-Thema aus dem Corporate Design in jedem Element voll durch. Schräger Mafia-Jargon, in Anlehnung an bekannte cineastische Meisterwerke, kombiniert sich mit einer durchdachten Informationsstruktur und Funktionen, die auf simpel anmutende Art und Weise, sowohl Bewerber, als auch Betriebe zu raschen Ergebnissen führen. 

gastromafia website 1 moremedia werbeagentur linz

„Ich mag Gewalttätigkeiten nicht, Tom. Ich bin Geschäftsmann. Blut ist mir zu kostspielig.“ Blut bekommt man auf der Website nicht zu sehen. Dafür jede Menge Aufträge (Jobs).

Die konsequent individuell entwickelte Jobbörse auf Basis eines Drupal-Systems präsentiert sich in einer Optik und Struktur, die anders ist, als man sie von der klassischen Jobbörse erwartet. Zudem zieht sie das Mafia-Thema aus dem Corporate Design in jedem Element voll durch. Schräger Mafia-Jargon, in Anlehnung an bekannte cineastische Meisterwerke, kombiniert sich mit einer durchdachten Informationsstruktur und Funktionen, die auf simpel anmutende Art und Weise, sowohl Bewerber, als auch Betriebe zu raschen Ergebnissen führen. 

gastromafia website 1 mobil moremedia werbeagentur linz
gastromafia website 2 moremedia werbeagentur linz

Karten- und Listendarstellung zur einfachen Suche von Gastro-Clans und Aufträgen

Aufträge (Jobs) in der Nähe finden? Kein Problem bei der Gastromafia. Der Pate hat sich Hilfe bei seinen Mafia-Kollegen aus Russland geholt und in Kasachstan einen Satelliten in den Orbit schießen lassen, der ihm exklusiv die schönsten Karten für seine Website liefert. Dort hat er alle Aufträge eingezeichnet und jeder Anwärter findet durch diese großartige Idee des Paten jetzt schnell und einfach Aufträge in seiner Nähe. Ok ok, man kann sich aber auch ganz altmodisch eine Liste aller Jobangebote ansehen.

Karten- und Listendarstellung zur einfachen Suche von Gastro-Clans und Aufträgen

Aufträge (Jobs) in der Nähe finden? Kein Problem bei der Gastromafia. Der Pate hat sich Hilfe bei seinen Mafia-Kollegen aus Russland geholt und in Kasachstan einen Satelliten in den Orbit schießen lassen, der ihm exklusiv die schönsten Karten für seine Website liefert. Dort hat er alle Aufträge eingezeichnet und jeder Anwärter findet durch diese großartige Idee des Paten jetzt schnell und einfach Aufträge in seiner Nähe. Ok ok, man kann sich aber auch ganz altmodisch eine Liste aller Jobangebote ansehen.

gastromafia website 2 moremedia werbeagentur linz

Jobanzeigen und Unternehmensprofile, angepasst an die Corporate Designs der Unternehmen

Klar, der Pate hat es schon ganz gerne, wenn der Gastromafia Stil durchgezogen wird, aber wenn jemand genug Schutzgeld bezahlt, dann drückt er gerne mal ein Auge zu und lässt den Betrieben ihre Jobanzeigen und Unternehmensprofile in den eigenen Farben anzeigen. Alle Anpassungen vom Logo bis zur individuellen Farbgebung können von den Betrieben direkt im Dashboard selbst erledigt werden.

gastromafia website 3 moremedia werbeagentur linz
gastromafia website 4 moremedia werbeagentur linz

„Das beleidigt meine Intelligenz!“ Die Weisheit des Paten lautet: „Investieren und profitieren!“ Zeche prellen bei der Gastromafia? Versuchs erst gar nicht.

Selbst beim eigentlich recht unspektakulären Vorgang der Zahlung der Mitgliedschaften hat sich der Pate ein witziges Detail einfallen lassen. Aber probiert es einfach selbst und versucht mal, wie es sich anfühlt, bei der Mafia die Zeche zu prellen!

gastromafia zeche prellen moremedia werbeagentur linz

Hast du Fragen an den Paten? Stelle ihm diese am besten am Hochzeitstag seiner Tochter.

gastromafia website 5 moremedia werbeagentur linz
gastromafia website 6 moremedia werbeagentur linz

„Ich habe eine Spezial-Praxis und nur einen Mandanten.“

Das trifft bei der Gastromafia nicht ganz zu – diese Familie besteht aus Clan-Anführern (Unternehmen) und Clan-Anwärtern (Bewerber) und davon findet man auf der Jobbörse einige. Einfach registrieren, damit man offiziell „Pate“ sagen darf und eventuell noch einen Esel für den Notfall bereithalten.

„Ich habe eine Spezial-Praxis und nur einen Mandanten.“

Das trifft bei der Gastromafia nicht ganz zu – diese Familie besteht aus Clan-Anführern (Unternehmen) und Clan-Anwärtern (Bewerber) und davon findet man auf der Jobbörse einige. Einfach registrieren, damit man offiziell „Pate“ sagen darf und eventuell noch einen Esel für den Notfall bereithalten.

gastromafia website 6 moremedia werbeagentur linz

„Ich werde vernünftig mit ihm reden.“ Gut so, wer will sich schon mit dem persönlichen Auftragskiller anlegen?!

Suchagenten und automatische Notifications haben sie alle. Aber nur die Gastromafia hat den persönlichen Auftragskiller. Er sucht akribisch und beständig nach passenden Jobs und gibt nicht auf, bis er gefunden hat, was er sucht. Und dann schickt er den Suchenden eine Info, welcher Auftrag auszuführen ist.

gastromafia website 7 moremedia werbeagentur linz

„Ich glaube an Amerika.“ Und wir an die durchgängige Wiedererkennbarkeit bis ins letzte Detail.

Wenn wir von Wiedererkennbarkeit sprechen, dann endet diese für uns nicht, wenn es aufwändig wird und etliche Icons per Hand zu entwerfen sind. Für die Benefits der einzelnen Betriebe, die Jobanzeigen bei der Gastromafia schalten, haben wir ein Iconset entwickelt, das genau wie der Rest des Corporate Designs nicht von der Stange sondern handverlesen ist. Konsequente Individualität bedeutet eben manchmal auch, etwas weiter zu gehen als es sich die Kunden selbst erwarten würden. Genau diese Details sind es, die unsere Arbeitsweise besonders und uns selbst jeden Tag stolz machen.

gastromafia icons 1 moremedia werbeagentur linz
gastromafia icons 2 moremedia werbeagentur linz.jpg
gastromafia icons 3 moremedia werbeagentur linz.jpg
gastromafia icons 4 moremedia werbeagentur linz.jpg

„Ein Mann, der keine Zeit mit seiner Familie verbringt, ist kein richtiger Mann.“ Deshalb haben wir dafür gesorgt, dass die Social Media-Familie nicht zu kurz kommt.

Zum Start der Plattform musste der Pate über seinen Schatten springen und einsehen, dass es selbst für ihn heutzutage wichtig ist, in den sozialen Medien Präsenz zu zeigen. Wir entwickelten für die Gastromafia eine Social Media Kampagne zum Start der Plattform, die sowohl potenzielle Bewerber als auch Betriebe aus der Gastronomie und Hotellerie ansprach. In nur 80 Tagen Laufzeit erreichten wir so, neben einer beieindruckenden Reichweite, 1.355 neue Gefällt-Mir-Angaben für die Social Media Kanäle der Gastromafia.

gastromafia social media 1 moremedia werbeagentur linz

Hardfacts zur Kampagne

Zeitraum: 21.04 – 09. 07

gastromafia social media 2 moremedia werbeagentur linz
gastromafia social media 2 mobil moremedia werbeagentur linz
gastromafia social media 3 moremedia werbeagentur linz
gastromafia social media 3 mobil moremedia werbeagentur linz